Institut Français
Institut Français, französisches Kulturinstitut, Innsbruck: Die Veranstaltungen in dem 1946 von der französischen Besatzungsmacht eröffneten Institut Français machten aus der Stadt Innsbruck ein "Zentrum der Moderne". Die französische Kulturpolitik in den Jahren 1945-1955 eröffnete für die Literatur und Malerei durch Ausstellungen und Veranstaltungen ganz neue Perspektiven. Sie beeinflussten in nicht geringem Maße Werk und Schaffen sowie Leben der Autorinnen und Autoren, Künstlerinnen und Künstler in Westösterreich.
 
[Fenster Schliessen]