Monstranz, Hostienmonstranz
Prunkvolles Schaugefäß der Liturgie, in dem die konsekrierte (in der Messfeier geweihte) Hostie zur Anbetung ausgesetzt oder bei Prozessionen mitgetragen wird. Eine Monstranz besteht aus Fuß, Schaft, Schaugehäuse und dessen künstlerisch gestalteter Umrahmung (Schleier und Strahlenkranz). Die Hostie ruht im eigentlichen Schaugefäß auf einem halbmondförmigen Ständer, der Lunula.
 
[Fenster Schliessen]